Häufig gestellte Fragen

 

Wie erhalte ich einen Montage- und Rückgabe-Termin?

Ca. 2-3 Tage vor Mietbeginn melden wir uns bei Ihnen zur Vereinbarung eines Montagetermins. Bei der Montage Ihrer Dachbox vereinbaren wir auch einen Termin zur Rückgabe. Sollten sich diese Termine aus Ihrer Sicht ändern bitten wir Sie uns zu kontaktieren.

 

Wie ändert sich die Fahrzeughöhe?

Bitte beachten Sie die geänderte Fahrzeughöhe speziell bei Tiefgaragen- und Garageneinfahrten und Fähren. Der Bedienungsanleitung Ihre Fahrzeuges oder der Zulassungsbescheinigung Teil 1 entnehmen Sie bitte die Fahrzeughöhe. Mit Dachbox und Grundträger ist Ihr Fahrzeug ca. 60 cm (600 mm) höher!

 

Wie schnell kann ich fahren?

Der Hersteller KAMEI empfiehlt aus versicherungstechnischen Gründen eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h.

 

Wie gebe ich die Dachbox zurück?

Der Mieter hat die Mietgegenstände in einwandfreiem Zustand zurückzugeben und Sorge zu tragen, daß die gemietete Dachbox gereinigt ist. Sollte die Dachbox innen verschmutzt sein, ist der Vermieter berechtigt den Betrag von 15,00 € für die Reinigung dem Mieter in Rechnung zu stellen, welche bei Rückgabe sofort fällig ist.

 

Was ist bei Diebstahl oder Einbruch während der Mietdauer?

Über eine eventl. bestehende Teilkaskoversicherung ist die Dachbox i.d.R. mitversichert. Allerdings nicht der Inhalt der Dachbox. Dies könnte über eine Reisegepäckversicherung erfolgen. Wird eine Dachbox aufgebrochen und befindet sich das Fahrzeug mit abgeschlossener Dachbox in einer Garage, Parkhaus oder sonstigem Gebäude wird der Inhalt auch von der Hausratversicherung übernommen, jedoch die Dachbox nicht, da diese als Kfz-Zubehör gilt. Um den genauen Versicherungsschutz zu kennen, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer/en Versicherung/en, da die einzelnen Versicherungen dies unterschiedlich regeln.

 

Kann ich die Dachbox und den Grundträger im Urlaub demontieren?

Die Dachboxen sind mit 4 Dachrehling umschlingenden Bügeln versehen, welche im im Inneren der Dachbox jeweils mit 2 Schrauben verschraubt werden. Diese können durch Auf- und Zu-Drehen kinderleicht geöffnet bzw. geschlossen werden. Wird die Dachbox im Urlaub abgenommen und fährt der/die Mieter/in nur mit dem Grundträger, erhöhen sich die Fahrgeräusche sehr. Deshalb empfehlen wir, die Dachbox mit Grundträger während der Mietdauer nicht zu demontieren. Wird neben der Dachbox auch der Grundträger während der Mietdauer demontiert, ist dies nur mit dem vorgesehenen Werkzeug vorzunehmen. Der/die Mieter/in ist für die einwandfreie Montage der Dachbox und /oder Grundträger alleinig verantwortlich.

  

Gibt es eine Kaution?

Nein.

 

Wurde Ihre Frage nicht beantwortet, senden Sie uns bitte eine Nachricht.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


 

In dringenden Fällen erreichen Sie uns mobil unter: +49 1737123395